Das Elektromagnetische Spektrum
und
das Spektrum menschlicher Emotionen

Menschen befinden sich auf der einen oder anderen "Frequenz", die wir "Emotionen" nennen. L. Ron Hubbard fand heraus, dass Emotionen sich in einer bestimmten Reihenfolge von niedrigen zu höheren Emotionen befinden. Hier sehen wir eine Analogie zum elektromagnetischen Spektrum der technisch erzeugbaren und meßbaren Schwingungen.

Angesichts dieser Skala der Emotionen, konnte Hubbard daraus eine ganze Reihe von Anwendungen und Methoden ableiten, um den Menschen in die höheren Ebenen zu versetzen.

Frequenz Bereich   Emotionsstufe Emotion Überlebensbereich
      40,0 heitere Gelassenheit des Seins Erleuchtung
      22,0 Spiele  
      8,0 Überschwang  
      6,0 Ästhetik  
höher technisch noch nicht meßbar   4,0 Enthusiasmus Clear
      3,5 Fröhlich  
      3,3 starkes Interesse  
      2,9 mildes Interesse  
10 hoch 22 Hz Kosmische Strahlung   2,8 zufrieden  
10 hoch 20 Hz Gammastrahlung   2,6 Uninteressiert  
10 hoch 18 Hz Röntgenstrahlung   2,5 Langeweile Überleben
10 hoch 16 Hz Ultraviolettes Licht   2,0 Antagonismus  
10 hoch 15 Hz sichtbares Licht   1,9 Feindschaft  
1-100 THz Infrarot   1,8 Schmerz  
1 THz Sub-Millimeter   1,5 Wut  
100 GHz EHF Extreme High Frequency   1,4 Hass  
10 GHz Radar   1,2 Groll  
1 GHz Handy/ Fernsehen   1,1 Versteckte Feindeseeligkeit Feindschaft
100 MHz UKW-Radio   1,0 Angst  
10 MHz Kurzwelle-Radio   0,98 Verzweiflung  
1 MHz Mittelwelle-Radio   0,9 Mitleid  
100 kHz Langwellen-Radio   0,5 Trauer Unterliegen
50 kHz Ultraschall   0,05 Apathie  
100 Hz - 15 kHz Schallwellen   0,01 sterbend  
0 - 10 Hz Infraschall   0,0 Körpertod  
 

Änderungsstand: 08. Juni 2001 - Copyright 2000 by Andreas M. Groß
Bitte Informieren Sie uns über Änderungen oder Fehler