Fragebogen zur Firmen-Engpass-Analyse

Firmenbezeichnung
Name, Vorname
Telefonnummer
Telefaxnummer
E-Mail-Adresse

Beantworten Sie den Test mit Kreuzen, indem sie in der Spalte "Z" eine Zustimmung angeben und in der Spalte "A" eine Ablehnung. Wenn die Antwort sowohl als auch sein könnte, kreuzen Sie bei der Spalte "?" an.

Passen Sie die Fragen gegebenfalls an Ihre Branche an, wenn sie so nicht zutreffen sollte.

Wir wünschen Ihn viel Spaß beim Ausfüllen und fruchtbare Erkenntnisse bei der anschließenden Auswertung.

Wenn Sie alle Fragen online beantwortet haben, dann sende Sie diese Seiten an uns zurück, indem Sie unten den [Fragebogen senden]-Knopf drücken und Sie erhalten umgehend eine kostenlose und unverbindliche Auswertung von uns. Alternativ können Sie sich diesen Fragebogen auch ausdrucken und an uns faxen.

Die Auswertung wird zeigen, welche Kapazitäten Ihrer Firma noch brachliegen und wie Sie diese Möglichkeiten erschließen können, um mit geringerem Aufwand einen größeren wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Sie gewinnen dadurch mehr Zeit fürs Wesentliche.

Der Freie Scientologe Dipl.-Ing. Andreas Groß
gibt Ihnen die kostenlose Auswertung und garantiert
eine vertrauliche Behandlung Ihrer Daten:

Dipl.-Ing. Andreas Groß
Kontakt-Daten

Nr Z ? A Frage

1 Wir erreichen für gewöhnlich die finanziellen Ziele für unseren Betrieb.

2 Wir haben großen Erfolg beim Finden und Einstellen von brauchbaren und tüchtigen Mitarbeitern.

3 Auf dem Markt, auf dem wir tätig sind, gibt es nur wenig Wettbewerb.

4 Unsere Mitarbeiter, die für das rechtzeitige Eingehen von Forderungen verantwortlich sind,
arbeiten mit einer Erfolgsquote von 80 % oder darüber.

5 Bezüglich dessen, was wir für unsere Kunden tun oder liefern, sind wir technisch die Besten.

6 Es gibt regelmäßige Überprüfungen der Qualität meines Produktes oder meiner Dienstleistung.

7 Wir verwenden Umfragen, wenn wir uns in einen neuen Geschäftsbereich begeben.

8 Ich fühle mich öfters schlecht, weil ich nicht mehr Zeit mit meiner Familie verbringe.

9 Firmenbesitzer und Manager sollten ihren Mitarbeitern unerwartete Prämien geben, um sie am Laufen zu halten, statt ein etabliertes Bonus- oder Prämiensystem zu verwenden.

10 Ich glaube daran, daß man Leuten helfen kann.

11 Während der vergangenen 12 Monate gab es einen Abwärtstrend unserer Gewinne.

12 Die Mitarbeiter verstehen oft nicht, wie ihre Jobs die der anderen Mitarbeiter in der Firma beeinflussen.

13 Der Bedarf unserer Kunden ist genau definiert und wird für gesteigerten weiteren Verkauf an sie verwendet.

14 Die Kunden klagen oft über Fehler oder Irrtümer auf ihren Rechnungen oder Konten.

15 Die Lieferung unserer Produkte oder Dienstleistungen an die Kunden erfolgt normalerweise rechtzeitig und ist besser als von ihnen erwartet.

16 Wir verwenden Kundenreklamationen als Mittel, um in der Firma etwas zu verbessern.

17 Wir führen Aufzeichnungen über neue Kunden und wissen, wie effizient unsere Werbung ist

18 Es gibt Einflüsse außerhalb der Firma, die zur Zeit meine Aufmerksamkeit beanspruchen

19 Es ist normal, daß zwischen Management und Mitarbeitern ein Mißtrauensverhältnis besteht

20 Es gibt irgendetwas, das mir in meinem Leben fehlt.

21 Es gibt bei uns Cash-Flow-Probleme, die gelöst werden müssen.

22 Neu eingestellte Mitarbeiter werden im Unternehmen innerhalb kurzer Zeit eingeschult und üben ihren Posten recht bald zufriedenstellend aus.

23 Unser Werbe- und Promotion-Material verursacht sehr effektiv Folgegeschäfte

24 Ich werde hingehalten, wenn ich aktuelle Zahlen über Kundenforderungen haben möchte

25 Wenn ich bessere betriebliche Ausrüstung/Ausstattung zur Verfügung hätte, könnte ich ein besseres Produkt oder Dienstleistung für meine Kunden liefern.

26 Meine Mitarbeiter wissen, daß sie gut sind, ich brauche sie nicht zu loben

27 Wir haben effiziente und bewährte Programme, um an neue Kunden zu kommen und an sie zu verkaufen

28 Ich habe einigen Streß im Leben.

29 Der Versuch, die Resultate, die jeder einzelne Mitarbeiter bei seiner Tätigkeit erzielt, zu definieren und zu messen, wäre Zeitverschwendung.

30 Ich glaube, daß es noch andere Dinge gibt, die ich mit meiner Firma machen sollte

31 Meine Firma war innerhalb der letzten zwei Jahre als beklagte Partei in einem Prozeß verwickelt

32 Ich finde mich öfters in Probleme verwickelt, die eigentlich von anderen (Manager oder Mitarbeiter) bewältigt werden sollten

33 Wir haben keine regelmäßige Kommunikation, die an unseren Kundenstamm geht

34 Unsere Firma besitzt exzellente Kreditwürdigkeit.

35 Die Verkaufsabteilung beklagt sich oft über die Lieferung.

36 Unser Unternehmen hat keinen Bedarf für "Verbesserungsprogramme

37 Unser Unternehmen erhält positive Presseartikel, gute Publicity oder ähnliches

38 Ich bin manchmal besorgt um meine Gesundheit.

39 Teamwork verhindert Kreativität.

40 Es gibt einige Probleme in meinem Unternehmen, für die ich keine Lösung habe

41 Die Menge der Schulden, die das Unternehmen hat, ist ein Problem oder kann zum Problem werden

42 Ich könnte jeden Tag mehr Arbeit erledigen, wenn ich weniger Unterbrechungen hätte

43 Wir machen spezielle Werbung, die wir nur an unsere bestehenden Kunden richten

44 Die Gehälter werden immer pünktlich gezahlt.

45 Ich habe noch niemanden so weit ausgebildet, daß er den Bereich Produktion oder Dienstleistung so gut managen könnte, wie ich es selbst kann.

46 Wir haben und verwenden einen Briefkasten oder ein ähnliches System für Mitarbeiteranregungen

47 Ich habe mindesten einen Mitarbeiter, dessen alleinige Aufgabe ist es, neue Geschäftsbereiche oder Märkte zu erschließen.

48 Es gibt zu viele Unfälle oder Pechstränen in meinem Leben.

49 Es wäre eine gute Richtlinie im Geschäftsleben, alle möglichen Einsparungen vorzunehmen, um die Gewinnspanne zu erhöhen.

50 Ich beabsichtige einen Weg zu finden, um noch effektiver zu werden

51 Die langfristigen Profite meiner Firma sind in einem steigenden Trend

52 Innerbetriebliche Kommunikation fließt flott und reibungslos zur richtigen Person, ohne Mißverständnisse hervorzurufen

53 Unser durchschnittlicher Umsatz pro Kunde ist steigend.

54 Steuerzahlungen werden normalerweise spät bis zu spät durchgeführt

55 Die Qualität des Produktes/Dienstleistung droht zusammenzubrechen, wenn ich längere Zeit von dem Bereich weg bin

56 Unser Mitarbeiter-Ausbildungs- und -Trainingssystem ist eine Sache, die läuft

57 Wir erwarten uns nicht viel Echo von unseren Werbe- und Promotion-Kampagnen

58 Ich habe ein oder mehrere körperliche Probleme.

59 Die meisten Leute wollen gar nicht arbeiten, sie tun's nur aus ökonomischer Notwendigkeit

60 Ich suche Hilfestellung, um Zustände zu verbessern.

61 Meine Gesamtverkaufszahlen sind während der letzten beiden Jahre deutlich gestiegen.

62 Ich habe ein Belohnungssystem für Mitarbeiter, die mehr als nur das tun, was von ihnen erwartet werden kann.

63 Wir verlieren Aufträge aufgrund ungenügender Nachbearbeitung von bestehenden Kunden.

64 Ich habe alle Finanzdaten kurzfristig abrufbar zur Hand.

65 Die Mitarbeiter im Bereich Produktion oder Dienstleistung setzen ihren ganzen Stolz auf die Zufriedenstellung der Kunden.

66 Ich habe zur Zeit einige Leute auf Ausbildung für die Übernahme von höheren Positionen.

67 Neue Kunden und Zielgruppen zu erschließen, ist kein wichtiger Bestandteil unserer Verkaufsstrategie.

68 Andere haben mich beeinflußt, Entscheidungen zu treffen, die ich später bereut habe.

69 Expansion ist nicht immer wünschenswert.

70 Es gibt etwas, das ich verändern sollte, sonst würden sich Dinge verschlechtern.

71 Es gibt einen externen Faktor, der eine Bedrohung für das Überleben der Firma darstellt.

72 Ich frage mich manchmal, wie produktiv einige meiner Mitarbeiter tatsächlich sind.

73 Wir haben eine komplette Datei aller ehemaligen und gegenwärtigen Kunden.

74 Ich würde Berichte und Daten aus der Finanzabteilung gerne schneller erhalten.

75 Ich geniere mich und würde mich am liebsten verstecken, wenn ich sehen, wie meine Mitarbeiter manchmal mit Kunden sprechen.

76 Wir kommen auch ohne Ausbildung und Training von Mitarbeitern sehr gut zurecht.

77 Public Relation ist ein wichtiger Bestandteil unseres Marketings.

78 Ich erlebe manchmal Zeiträume voll von Ärger und Depression.

79 Die meisten Probleme zwischen Leuten können mit Kommunikation gelöst werden.

80 Die meisten Sachen, die von sich behaupten, Leuten zu helfen, richten tatsächlich mehr Schaden als Nutzen an.

81 Das weitere Überleben meiner Firma ist nur durch weitere Zuschüsse von außen aufrecht zu erhalten (z.B. Fremdkapital, Eigenkapitalzufuhr, "von der Substanz leben" etc).

82 Ich führe Aufzeichnungen über alle Schlüsselstatistiken meiner Firma.

83 Wir haben einen sehr loyalen und expandierenden Kundenstamm.

84 Die Aufzeichnungen über unser Inventar ist vollständig und am aktuellen Stand.

85 In der Firma gibt es eine exzellente Koordination zwischen den Bereichen Finanz, Warenfluß, Personal, Logistik etc.

86 Wir verwenden das Prinzip der Qualitätskontrolle in unserer gesamten Organisation.

87 Es existieren separate Aufzeichnungen über neue Kunden und Folgegeschäfte.

88 Die Erfolge, die ich aus dem Betreiben meines Geschäftes oder meiner Firma ziehe, wiegen die Schwierigkeiten bei weitem auf.

89 Ein guter Leiter würde nicht zögern, eine Einzelperson für das Wohl einer ganzen Gruppe zu opfern.

90 Nichts, was mir jemand anderer erzählen könnte, würde mir helfen, mein Geschäft oder meine Firma besser zu leiten.

91 Die Liquidität meiner Firma ist heute besser als vor einem Jahr.

92 Gesamt gesehen ist die Moral in meiner Firma sehr hoch.

93 50 % oder mehr unseres Umsatzes kommt von einem Kunden.

94 Ich weiß, wohin das Geld geht, bevor es ausgegeben wird.

95 Wenn wir eine Umfrage bei unseren Kunden durchführen würden, würden zumindest 90 % von ihnen sagen, daß sie sehr zufrieden mit dem sind, was sie von uns geliefert bekommen haben.

96 Ich habe eine Statistik, die die Effizienz unserer Qualitätskontrolle mißt.

97 Wir bekommen neue Aufträge durch Weiterempfehlungen von bestehenden Kunden.

98 Jemand oder etwas anderes ist schuld am derzeitigen Zustand meiner Firma.

99 Eine gute Führungskraft würde eher Geld verdienen als einen Kredit aufzunehmen.

100 Ich suche immer neue Wege, mich selbst und mein Unternehmen zu verbessern.


home

Änderungsstand:3. April 2007 - Copyright © 2001, 2007 by Andreas Groß, Schweiz
Bitte informieren Sie uns über Änderungen oder Fehler